4) Stone Town - Zanzibar

4) Stone Town - Zanzibar

Auf einer kleinen Insel an der afrikanischen Ostküste ist das Paradies. Sie hat den Namen Zanzibar. Die Sonne scheint, die Strände sind golden, das Meer voller Fische und das Leben ist angenehm. Es ist keine Überraschung, Jachten von Millionären zu sehen, die auf dem Meeresspiegel kuscheln, der Ort ist perfekt um sich zu entspannen und den Alltag zu vergessen. Die Restaurants am Strand, wo das beste Gericht war, das was die Fischer vorher gefangen hatten wurden schnell zum Favorit sowie die Riesenschildkröten, mit denen wir jeden Tag geschwommen sind. Am schönsten fand ich aber die wahre Fröhlichkeit der Einwohnern zu erleben. Der Arbeitstag fing früh an, aber als er zu Ende war haben sie das Leben genossen. Da brauchten sie keine moderne Technik, das Meer bedeutet ihnen alles. Es besorgt Essen, ist die Verkehrsanbindung an die Umwelt und ein Freizeitaktivität. Die Jugendlichen warfen sich ins Meer in der Abendsonne während ganze Familien spielten und herumpaddelten am Strand. Stress existiert nicht und man lebt Tag für Tag. Morgen käme erst morgen und würde bestimmt genauso wie heute sein. Eins was ich gelernt habe bei der Reise ist, dass Leute das Leben ohne das was ich mittlereweile Lebensqualität nenne genießen können. Diejenigen die kaum was anderes als Essen, eine Art Zuhause und Klamotten hatten waren die, die am meisten lächelten und den Moment am besten genießen konnten. Eine Eigenschaft, die ich hoffe in mein Leben einführen zu können.